Pferde sind der Spiegel unserer Seele!

Sind wir unsicher, wird das Pferd auch unsicher sein, haben wir Angst, wird das Pferd das ebenfalls widerspiegeln!

Pferde sind der authentischste und ehrlichste Partner den wir haben können, man kann ihnen nichts vorspielen und „so tun als ob“.

Sie reagieren nur auf unser Handeln, wenn wir überzeugen und sie uns verstehen! 

Das heißt, du bekommst ein direktes, ungefiltertes Feedback, großartig! 

Außerdem machen sie uns bewusst, wie wir auf unser Gegenüber wirken.

Hast Du Dich das schon mal gefragt? Weißt Du, wie Du in Deinen unterschiedlichen Rollen auf der Bühne deines Lebens auf andere wirkst? 

Wann wirkst Du aggressiv, wann unsicher, vertrauensvoll oder stur? Pferde geben uns mit ihrer feinfühligen und sensibel Reaktion die Antwort darauf und geben uns die Chance unsere Wirkung bewusst zu ändern. 

Das heißt, Du kannst im Umgang mit dem Pferd direkt kontrollieren, ob Du überzeugend bist und das Training erfolgreich für Dich war!

 

Pferde sind Herdentiere, das heißt sie sind sehr sozial. In der Herde gibt es immer einen „Führer“, ein Alphatier, das die Herde leitet und dem die Herde vertraut.

In freier Wildbahn haben Pferde eigentlich nur zwei Ziele: Fressen und Überleben.

Deshalb kommunizieren sie fast ausschließlich über Ihre Körpersprache, sie ist überwiegend lautlos!

Für uns heißt das in der Arbeit mit dem Pferd: In dem wir ihre Sprache lesen lernen, lernen wir unglaublich viel über unsere eigene, meist unbewusste Körpersprache - denn nur mit Worten kommen wir bei Pferden nicht weit.

Warum Pferde?

Kontakt
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Dorothée Kahler

Diplom Musicaldarstellerin

Diplom Pädagogin

Pferdeverhaltenstherapeutin IHK

 

Wiesenhof 1

Marxzell

​​

Tel: 017621171664

post@zug-pferd.de

  Zugpferd

Name *

E-Mail-Adresse *

Betreff

Nachricht